Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Teestube

Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Bewohner/innen des Quartiers, deren Wurzeln in Russland, der Ukraine, Kasachstan und weiteren Gegenden der ehemaligen Sowjetunion liegen, vermissten in ihrem Wohnumfeld einen geeigneten Ort, an dem sie sich treffen und andere Nachbar/innen und Gleichgesinnte - ganz egal, welcher Herkunft - kennen lernen können.
Das Quartiersmanagement nahm diese Anregung auf - und so wurde 2012 die monatliche Veranstaltungsreihe TEESTUBE (russ. Чаепитие) geboren. Das Besondere an der TEESTUBE ist, dass hier deutsche und "nicht-deutsche" Nachbar/innen zusammenkommen. Die thematischen Gesprächsrunden, geselligen Nachmittage oder musikalischen Abende werden dabei von den Teilnehmer/innen selbst mitgestaltet.

Die TEESTUBE findet regulär immer am 3. Dienstag im Monat im "Haus Kastanie" (EG, Cafebereich), Kastanienallee 53/55, statt.