Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Informationen für Projektträger:

Hier finden Sie Informationen, die Sie benötigen, wenn

  • Sie eine Idee für ein Quartiersprojekt haben,
  • Sie im Quartier Hellersdorfer Promenade ein Projekt planen und dafür Fördermittel aus dem Programm "Soziale Stadt" beantragen möchten,
  • Sie im Quartier bereits erfolgreich ein solches Projekt durchführen,
  • Sie sich an einem Projektträger-Auswahlverfahren (Ausschreibung) des Quartiersmanagements Hellersdorfer Promenade beteiligen möchten.

Formular-Downloads:

Alle Formulare für Ihre Projektideen, Projektanträge und Projektabrechnungen sowie Merkblätter und Programmlogos (Logoleiste) zum Herunterladen finden Sie zusammengefasst im Bereich Formular-Downloads

Zum Formular-Download

Ideenaufruf Aktionsfonds (QF 1):

Eure Ideen sind gefragt! Ihr habt Vorschläge oder Ideen für das Quartier? Auch in 2018 stehen dafür wieder insgesamt 10.000 € zur Verfügung, um Aktionen, Feste oder sonstige Events für die Nachbarschaft zu verwirklichen.  Pro Projekt können max. 1.500 € beantragt werden. Ob eure Projektidee umgesetzt wird, entscheidet eine Jury aus Bewohner*innen des Quartiers.
Die Projekte können ab 01. April 2018 starten
.
Ideen kann ab sofort jede/r bei uns einreichen! Einfach im Stadtteilbüro in der Hellersdorfer Promenade 17 vorbeikommen oder eine Mail an qm-hellersdorfstern-berlin.de schicken.  
Wir freuen uns auf Eure Ideen!

(Stand: Januar 2018)


Auswahlverfahren des Quartiersmanagements Hellersdorfer Promenade:

verlängert bis 23.02.2018, 12 Uhr: Auswahlverfahren „Neue Nachbarschaften – ein Projekt für Vielfalt und Respekt“: Das QM-Team sucht in Abstimmung mit dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen einen (Projekt-)Träger zur Durchführung des Projektes „Neue Nachbarschaften – ein Projekt für Vielfalt und Respekt“.

Das Projekt richtet sich an alle Bewohner*innen und Akteure im Quartier, schwerpunktmäßig junge Menschen, Eltern und Erwachsene.

Die Zielsetzung umfasst:

  • Stärkung von neuen Nachbarschaften: Zusammenwachsen von „alten“ und „neuen“ Bewohner*innen, Förderung der Verständigung und der gegenseitigen Toleranz
  • Förderung einer Kultur der Offenheit und Wertschätzung von Vielfalt in der Nachbarschaft
  • Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede kenntlich machen und nebeneinander bestehen lassen, Abbau von Vorurteilen
  • Politische Bildung, Prävention gegen bzw. Umgang mit Diskriminierung und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit
  • Sensibilisierung gegenüber alltäglichen diskriminierenden Verhaltensformen innerhalb verschiedenster Nachbarschaftsgruppen
  • Initiierung von Strukturen für einen offenen Austausch und ein solidarisches Miteinander in der Nachbarschaft


Das Projekt soll sich unter Berücksichtigung und in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Fördermittel im Programmjahr 2018 auf die Jahre 2018, 2019 und 2020 beziehen. Es soll aus dem Programm „Soziale Stadt“ finanziert werden. Das Projekt soll voraussichtlich im Juni 2018 beginnen.

Für das Projekt stehen im Jahr 2018 max. 8.500,00 €, in 2019 max. 17.200,00 € und in 2020 max. 17.200,00 €, also für die gesamte Laufzeit insgesamt 42.900,00 € brutto, zur Verfügung.

Die Bewerbungsunterlagen und Angebote sind bis zum 23.02.2018, 12:00 Uhr vorzugsweise digital per E-Mail an qm-hellersdorfstern-berlin.de oder an das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade, Stadtteilbüro, Hellersdorfer Promenade 17, 12627 Berlin zu richten.

DOWNLOADS:

Auswahlverfahren „Neue Nachbarschaften – ein Projekt für Vielfalt und Respekt“
(PDF-Datei, 296 kB)

Formular "Projektskizze Projektfonds" (WORD/Open-Office-Datei, 334 kB)

Formular "Anlage Finanzplan" (EXCEL-Datei, 86 kB)

 

Inventar-Pool:

Technische Geräte, mobiles Mobiliar und Ausstattungsgegenstände, die in den vergangenen Jahren für verschiedene Projekte mit Hilfe von Fördermitteln des Bund-Länder-Programms "Soziale Stadt" angeschafft wurden, können von gemeinnützigen Einrichtungen aus dem Quartier kostenlos ausgeliehen werden.
Zur Verfügung stehen u.a.: Beamer, Laptop, Videokamera, Digitalkamera, mobile Pinnwände, Stellwandsystem, Steilwandzelt, Besucherstühle, Musikinstrumente, holzbeheizter Suppenofen (Mini-Gulaschkanone) etc.
Kontakt und weitere Informationen:
QM-Team, Tel. (030) 99 28 62 87
e-mail

Der Inventar-Pool ist ein Angebot für Projektträger/-innen, Einrichtungen, Vereine und Initiativen im Quartiersmanagement-Gebiet Hellersdorfer Promenade.