Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Stadtteilzentrum Hellersdorf-Nord

Um das Engagement der Bürger/innen zu fördern sowie Nachbarschaftshilfen und Selbsthilfepotenziale zu erhalten und weiter auszubauen, gibt es im Bezirk Marzahn-Hellersdorf ein flächendeckendes Netz von sozialen Stadtteilzentren.

Seit 2001 bildet das SOS-Familienzentrum Berlin gemeinsam mit der AWO-Begegnungsstätte im "Haus Kastanie" das soziale Stadtteilzentrum Hellersdorf-Nord.

Das Stadtteilzentrum ist eine Stätte der Begegnung, Betätigung, Betreuung und Beratung, die Nachbarschaftshilfe und Hilfe zur Selbsthilfe fördert. Es ist offen für alle und hat das Ziel, gemeinsam mit anderen freien Trägern und kommunalen Einrichtungen sowie unter Beteiligung der Bürger/innen vielseitige, soziale und wohnortnahe Angebote zu sichern. Das Stadtteilzentrum arbeitet mit der Verwaltung, sozialen Einrichtungen und Projekten, Wohnungsbaugenossenschaften und Betrieben zusammen, um die Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern und den Zugang zu Beschäftigung zu fördern.