Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Thema: Arbeit und Wirtschaft

Bau einer Skaterrampe im Libertypark. Foto: © KIDS & CO g.e.V.
Bau einer Skaterrampe im Libertypark. Foto: © KIDS & CO g.e.V.

Den Bewohner*innen des Quartiers bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen, ist ein Ziel des QM. Ursache ist der hohe Anteil (Langzeit-)Arbeitsloser an der Bewohnerschaft, der im QM-Gebiet etwa doppelt so hoch ist wie in der Gesamtstadt Berlin. Insbesondere Jugendliche sollen auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft unterstützt werden.

Neben der Entwicklung und Förderung eigener Projekte im Handlungsfeld konzentriert sich das QM darauf, Träger und Einrichtungen bei dem Einwerben von Fördermitteln in dem Handlungsfeld zu unterstützen und sich in thematischen Gremien im Bezirk Marzahn-Hellersdorf einzubringen.

So konnte bei KIDS & CO g.e.V. 2011 – 2014 das Projekt JUWEL - Jugendliche wollen erfolgreich leben umgesetzt werden. Jugendliche konnten hier unterschiedliche Berufe bei der Umsetzung „echter“ Projekte in Ihrem Wohnumfeld kennenlernen. Mit dieser Form der Berufsorientierung setzte das an den persönlichen Interessen, Fähigkeiten und Begabungen der beteiligten Jugendlichen an.

Mehr zum Projekt liest man hier: http://www.kids-und-co.de/juwel

Fit für die Zukunft – Berufsorientierung im Quartier

Aktuell fördert das QM das Projekt „Fit für die Zukunft –Berufsorientierung im Quartier“. Mit interaktiven Angeboten wird hier über unterschiedliche Ausbildungsberufe informiert. Durch kennenlernen und ausprobieren typischer Tätigkeiten in Berufen haben Jugendliche hier die Möglichkeit mehr über sich und ihre Talenten und natürliche mögliche Berufe zu erfahren.

Projektblatt 2018 -2019 als PDF zum Download