Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Aktionsfonds-Jury

Im Rahmen eines Aktionsfonds stellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen jährlich 10.000 € für das Quartier Hellersdorfer Promenade zur Verfügung. Damit können gute Aktionen, Aktivitäten und Maßnahmen verwirklicht werden, die das Quartier aufwerten und das nachbarschaftliche Miteinander fördern. Über die Vergabe der Gelder entscheidet eine Aktionsfonds-Jury.

Die Aktionsfonds-Jury…

- besteht aus Bewohner*innen aus dem Quartier

- entscheidet über konkrete Projektvorschläge und darüber, wie viel Geld jedes einzelne Projekt für die Umsetzung erhält (pro Projekt können max. 1.500,00 € beantragt werden)

- tagt ca. 3-4 mal im Jahr - so lange, bis das Gesamtbudget ausgegeben ist

- trifft sich in einem netten Rahmen mit kleinen Snacks und Getränken; bisher in den Abendstunden, die Uhrzeit kann aber immer in Absprache mit den Jury- Mitgliedern angepasst werden.

Wenn auch Sie in dieser Jury mitwirken wollen, dann melden Sie sich im Stadtteilbüro - wir laden Sie gern ein.

Du für Deinen Kiez! Haben Sie eine Projektidee für den Aktionsfonds?

Der Aktionsfonds dient dazu gute Ideen und Aktionen, die bspw. die Nachbarschaft und den Zusammenhalt fördern, zu verwirklichen. Gefördert werden kurzfristige Aktionen im Quartiersgebiet Hellersdorfer Promenade … Hoffest, Kinderfest, sportliche oder musikalische Events, Kreativangebote…vieles ist möglich!

Förderfähig sind Inventar-, Sach- sowie Verbrauchsmittel. Honorarkosten sind nicht förderfähig – es kann lediglich eine Aufwandsentschädigung für die Mitnutzung eigener Gegenstände (Büromaterial, Telefon, PKW) pauschal in Höhe von 3% der Gesamt-Fördersumme gewährt werden.

Einen Antrag kann jede/r stellen, der eine Idee hat und Lust hat etwas im Kiez zu bewegen. Sie haben eine Idee? Dann bringen Sie Ihre Idee bitte kurz zu Papier und nehmen Kontakt mit dem QM-Team auf. Gern können Sie hierfür das Formular „Projektskizze“ nutzen:

Formular Projektskizze

Weitere Informationen zum Aktionsfonds finden Sie auch in einem Informationsblatt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Und Wohnen
Merkblatt SenSW (Stand Februar 2018)

Du für Deinen Kiez! Haben Sie eine Projektidee für den Aktionsfonds?

Der Aktionsfonds dient dazu gute Ideen und Aktionen, die bspw. die Nachbarschaft und den Zusammenhalt fördern, zu verwirklichen. Gefördert werden kurzfristige Aktionen im Quartiersgebiet Hellersdorfer Promenade … Hoffest, Kinderfest, sportliche oder musikalische Events, Kreativangebote…vieles ist möglich!

Förderfähig sind Inventar-, Sach- sowie Verbrauchsmittel. Honorarkosten sind nicht förderfähig – es kann lediglich eine Aufwandsentschädigung für die Mitnutzung eigener Gegenstände (Büromaterial, Telefon, PKW) pauschal in Höhe von 3% der Gesamt-Fördersumme gewährt werden.

Einen Antrag kann jede/r stellen, der eine Idee hat und Lust hat etwas im Kiez zu bewegen. Sie haben eine Idee? Dann bringen Sie Ihre Idee bitte kurz zu Papier und nehmen Kontakt mit dem QM-Team auf. Gern können Sie hierfür das Formular „Projektskizze“ nutzen:

Formular Projektskizze

Weitere Informationen zum Aktionsfonds finden Sie auch in einem Informationsblatt der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Und Wohnen
Merkblatt SenSW (Stand Februar 2018)