Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

"Der zweite Blick" - Ausstellung über Jugendkulturen

Vom 06.05 bis 16.05. gastiert eine Wanderausstellung im Audimax der ASH, die nicht unkritisch mit Jugendkulturen umgeht. Am Do., den 02.05., lädt die ASH zur Eröffnung dieser Ausstellung mit einem Einführungsvortrag ein.


Bild: Archiv der Jugendkulturen, Gabriel S Moses

Auf verschiedene aktuelle Jugendkulturen wird - wie der Titel andeutet - ein zweiter Blick geworfen. So wird unter anderem der Blick geschärft für Diskriminierungen oder Benachteiligungen, die Bestandteil mancher Jugendkulturen sein können.

Andererseits werden in der Ausstellung Menschen und Initiativen vorgestellt, die sich mit solchen Inhalten nicht zufrieden geben und sich für Gleichwertigkeit und Gerechtigkeit einsetzen. Manchmal ist es einfacher als wir denken, gesellschaftliche Veränderungen in Gang zu bringen.

Die Ausstellung wurde gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des BMFSJ, die Bundeszentrale für Politische Bildung und das Archiv der Jugendkulturen.
Die Besichtigung im Audimax der ASH ist selbstverständlich kostenlos.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Do., den 02.05., um 12.00 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Im Rahmen dieser Eröffnung hält Gabriele Rohmann, Leiterin des Archivs der Jugendkulturen, einen kurzen Einführungsvortrag.