Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Gemeinsam an der Kugelbahn forschen

Mit einem ersten gemeinsamen Projekt bekräftigen die Mitglieder im Bildungscampus Kastanie ihre Zusammenarbeit. Kinder von den Einrichtungen im Netzwerk werden im Kinderforscher*zentrum HELLEUM zusammen forschen.


Bilder: Bildungscampus Kastanie

Der Bildungscampus Kastanie vereint Einrichtungen, ihre Träger und interessierte Menschen rund um die Kastanieallee und deren nahräumlicher Umgebung in Hellersdorf-Nord. Unter dem Titel "Forscherwahn um die Kugelbahn" startet in diesen Wochen das erste gemeinsame Projekt des Netzwerks.

Im Kinderforscher*zentrum HELLEUM beschäftigen sich Kinder von der Pusteblume Grundschule, pad gGmbH, METRUM und Mozart Gemeinschaftsschule eine Woche lang mit dem naturwissenschaftlichen Phänomen der Kugel. Als kleine Forscher*innen werden sie fragen, wie eine Kugel ins Rollen gebracht wird und wie man sich eine eigene Kugelbahn bauen und testen kann. Spannend wird es bei der Abschlussveranstaltung für die Kinder und ihre Eltern, ob vielleicht eine riesengroße und riesenlange Kastanien-Kugel-Bahn präsentiert werden wird.

Der Bildungscampus Kastanie umfasst institutionell neun Einrichtungen. Die Campusentwicklung wird durch das Programm "Soziale Stadt" gefördert und durch den freien Träger Camino gGmbH begleitet.