Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Interkulturelle Tage im Bezirk - Highlights in Hellersdorf

Vom Sa., den 07.09., bis Fr., den 27.09., finden in Marzahn-Hellersdorf dieses Jahr die interkulturellen Tage statt. Abwechslungsreiche Programmpunkte stehen auch in Hellersdorf auf dem Programm.


Abbildung: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Viele Einrichtungen, Träger und Institutionen aus Marzahn-Hellersdorf beteiligen sich am mehrwöchigen Programm der interkulturellen Tage, das Sie hier zum Download finden.

Als kleiner Auszug aus dem Programm seien folgende Programmpunkte in Hellersdorf erwähnt:

  • Auftaktveranstaltung auf dem Alice Salomon Platz
    Mit einem bunten Programm bildet ein Demokratiefest mit dem Titel "Schöner Leben ohne Nazis" am Samstag, 07.09.2019, den Auftakt zu den interkulturellen Tagen in Marzahn-Hellersdorf. Auf dem Alice Salomon Platz wird von 14.00 bis 19.00 Uhr ein buntes Programm geboten. Bereits morgens ab 11 Uhr macht sich eine "bunte Tour" mit viel Musik auf den Weg vom Theaterplatz zum Ort des Festes. Weitere Informationen unter Tel. 030/92257140.
  • Podiumsdiskussion: "Mehrsprachigkeit als Zukunftsvision der öffentlichen Verwaltung – Ziele, Wünsche und Stolpersteine"
    In einer Podiumsdiskussion wird am Montag, 09.09.2019, im Rathaus Marzahn-Hellersdorf, Alice Salomon Platz 3, darüber diskutiert, wie sich die Verwaltung für Multilingualität und Interkulturalität öffnen kann. Die Podiumsdiskussion findet von 9 bis 11 Uhr statt. Um Anmeldung per E-Mail unter mehrsprachigkeit.mahegmail.com wird gebeten.
  • Fotoworkshop: Interaktiv unterwegs
    Unter dem Motto "Interaktiv unterwegs" findet am Montag, 16.09.2019, von 14.00 bis 19.00 Uhr ein Fotoworkshop im Haus Babylon, Stephan-Born-Str. 4, statt. Weitere Informationen unter Tel. 030/9989320 bzw. per E-Mail unter babel-berlint-online.de.
  • KinderKulturTag mit Märchen im Beduinenzelt
    Multilinguale Märchen für Kinder im Beduinenzelt gibt es am Mi., 18.09.2019, zwischen 16 und 18 Uhr im Haus Babylon, Stephan-Born-Str. 4, zu hören. Weitere Informationen unter Tel. 030/9989320 bzw. per E-Mail unter babel-berlint-online.de.
  • Bilinguale Märchenstunde
    Ergänzt wird die spanisch-deutschsprachige Märchenstunde für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren durch Bastelaktivitäten. Dieses Angebot findet am Do., 19.09.2019, und Do., 26.09.2019, jeweils um 16.30 Uhr im SOS-Familienzentrum Hellersdorf, Alte Hellersdorfer Str. 77, statt. Kooperationspartner ist MaMis en Movimiento e.V. Anmeldung unter Tel. 0163/5693006 (Estrella Betancor) bzw. per E-Mail unter hellersdorfmamisenmovimiento.de
  • Mit Gärten Gemeinschaft kultivieren
    Am Do., 26.09.2019, lädt der Gutsgarten Hellersdorf ab 18.30 Uhr dazu ein, um über das Themen "Urban Gardening" unter Berücksichtigung nachbarschaftlicher Vernetzung und Integration zu diskutieren. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade. Weitere Informationen bei Luciana Saalbach unter Tel. 0178/4763872 bzw. per E-Mail unter lsprinzessinnengarten.net
  • "Kinder, Bücher und unsere multikulturelle Gesellschaft"
    In einem Seminar am Fr., 27.09.2019, werden Eltern Methoden gezeigt, mit denen sie ihre Kinder zweisprachig erziehen und fördern können. Ausgangspunkt dazu ist die Literatur. Veranstalter ist MaMis en Movimiento e.V. in Kooperation mit der Alice Salomon Hochschule und der Buchhandlung "Mundo Azul". Die Veranstaltung findet an der Alice Salomon Hochschule statt. Weitere Informationen bei Estrella Betancor unter Tel. 0163/5693006 bzw. per E-Mail unter hellersdorfmamisenmovimiento.de
  • Ausklang der interkulturellen Tage im Haus Babylon
    Am Fr., 27.09.2019, klingen im Haus Babylon, Stephan-Born-Str. 4, ab 18 Uhr die interkulturellen Tage mit einem musikalischen Potpourri und einem interkulturellen "feurigen Buffet" aus. Weitere Informationen unter Tel. 030/9989320 bzw. per E-Mail unter babel-berlint-online.de.