Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade

Veranstaltungen im Schloss Biesdorf

Auch aktuell im Oktober finden im Schloss Biesdorf Veranstaltungen statt. Am So., 27.10. wird die Ausstellung "Von Menschen und Mauern – 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer" eröffnet.


Logo: Schloss Biesdorf

Folgene Veranstaltungen stehen im Schloss Biesdorf auf dem Programm:

Freitag, 11. Oktober, 19:00 Uhr – Vortrag: "Die Kunst gehört dem Volke?"
Das Kunstarchiv Beeskow im Gespräch. Buchvorstellung und Gespräch mit Dr. Cornelia Kühn (HU Berlin): Die Kunst gehört dem Volke?
Volkskunst in der frühen DDR zwischen politischer Lenkung und ästhetischer Praxis. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kunstarchiv Beeskow.
 
Sonntag, 13. Oktober, 11:00 Uhr – Sonntagskonzert
Canarios – Spanische Gitarrenmusik von Gaspar Sanz, Luys Milan, Isaac Albéniz, Enrique Granados und Francisco Tarrega. Mit Roger Tristao Adao.
Die Reihe Sonntagskonzerte ist eine Kooperation des Schloss Biesdorf, dem Stadtteilzentrum Biesdorf / Ball e.V. und dem Amt für Weiterbildung und Kultur.
Konzertkarte 8,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro. Telefonische Anmeldung erforderlich unter 030 / 526 78 45 93.
 
Sonntag, 13. Oktober, 13:00 Uhr – Führung
Durch Schloss und Schlosspark Biesdorf – Denkmalensemble in alter neuer Schönheit.
Führung durch Freunde Schloss Biesdorf e. V. / Treffpunkt Haupteingang. Führungsgebühr: 4,00 Euro
 
Sonntag, 13. Oktober, 14:00 Uhr-17:30 Uhr – Kunstsalon mit Finissage  zu KLASSE DAMEN!
Performance und Führung. Mit Else (Twin) Gabriel, Ines Doleschal, Karin Scheel, Fenia Franz, Thomas Bratzke und Künstlerinnen der Ausstellung.
Wir bitten um verbindliche Anmeldung per E-Mail an kontaktlabor-m.berlin
 
Samstag, 19. Oktober, 14:00-16:30 Uhr – Kunstwerkstatt Labor M
Labor M Begleitprogramm „Mauertattoos“ (Im Rahmen des KinderKulturMonats) .  Anmeldung erforderlich via www.kinderkulturmonat.de
 
Sonntag, 20. Oktober, 14:00-16:00 Uhr – Lesung
Literaturclub – Autoren lesen im Schloss Biesdorf.  Zu Gast bei Frau Witt: Elisabeth Richter-Kubbutat liest aus "Selbstversuch".
Sonntagsmatinee zum 90. Geburtstag von Christa Wolf.
 
Mittwoch, 23. Oktober, 18:00-20:45 Uhr – Vortrag/ Lesung
VHS zu Gast im Schloss Biesdorf:  „Otto Nagel – Lesung zum 125. Geburtstag des Malers, Publizisten und Kulturpolitikers“.
Referent: Dr. Heinrich Niemann. Kursgebühr: 4,00 Euro, Anmeldung via Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf (Tel. 902932590).
 
Samstag, 26. Oktober, 14:00-16:30 Uhr – Kunstwerkstatt Labor M
Labor M Begleitprogramm Mauertattoos (Im Rahmen des KinderKulturMonats) .
Anmeldung erforderlich via www.kinderkulturmonat.de
 
Sonntag, 27. Oktober, 18:00-22:00 Uhr – Vernissage
„Von Menschen und Mauern – 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer“.
Kuratiert von Gabriele Muschter und Uwe Warnke. Wir laden Sie herzlich zur Vernissage ein!

Montag, 28. Oktober, 18:00-20:00 Uhr – Biesdorfer Begegnung
Gespräch mit Prof. Monika Grütters MdB zum Thema: „Kulturpolitik für Zusammenhalt in Vielfalt“.
In Kooperation mit Freunde Schloss Biesdorf e.V.
 
Ausstellung ab dem 27.10.2019: "Von Menschen und Mauern - 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer"

Vernissage am So., 27.10. zwischen 18.00 und 22.00 Uhr, danach ab dem 28.10.2019 bis zum 14.02.2020 Besichtigung während der Öffnungszeiten möglich

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Marina Abramovic/Ulay, Kurt Buchwald, Christo (Reproduktion mit freundlicher Unterstützung von Matthias Koddenberg), Sighard Gille, Sabina Grzimek, Franz John, Martin Kippenberger (Reproduktion mit freundlicher Unterstützung der Galerie Gisela Capitain), Mark Lammert, Wolf Leo/Manfred Butzmann, Ute Mahler und Werner Mahler, Rudi Meisel, Manfred Paul, Stefan Roloff, Jürgen Schneider, Erasmus Schröter, Victor Sloan, Peter Thieme, Wolf Vostell und Dieter Wendland u. a. Kuratiert von Gabriele Muschter und Uwe Warnke

Freier Eintritt zu den Ausstellungen und allen Veranstaltungen, mit Ausnahme des Sonntagskonzertes, der Kabarettveranstaltung, der VHS-Vortragsreihe  und der Führung durch Freunde Schloss Biesdorf e.V.